Das neue Jahr fängt ja herausfordernd an! So bin ich von Charlotte für den Versatile Blogger Award nominiert worden. Was ist da schon eine Nein-Kreisch-Böckchen-Phase wenn man stattdessen sieben Dinge über sich preisgeben darf? Frisch ans Werk, hier die Dinge die ihr nie über mich wissen wolltet (solltet): Ich bin ein (Serien) Junkie in Bezug...

Das neue Jahr fängt ja herausfordernd an! So bin ich von Charlotte für den Versatile Blogger Award nominiert worden. Was ist da schon eine Nein-Kreisch-Böckchen-Phase wenn man stattdessen sieben Dinge über sich preisgeben darf?

Frisch ans Werk, hier die Dinge die ihr nie über mich wissen wolltet (solltet):

  1. Ich bin ein (Serien) Junkie in Bezug auf alle Geschichten über/mit/von Sherlock Holmes.
  2. Im Dunkeln hab ich angst in den Keller zu gehen und drehe mich ständig um.
  3. Ich weine bei Trickfilmen.
  4. Ich weiß bis heute nicht wie ich meinen Uniabschluss geschafft habe.
  5. Ich wollte immer fünf Kinder, heute bin ich froh dafür bereits zu alt zu sein.
  6. Ich liebe Checklisten. Also keine Liebelei – nein sie sind mir das Wichtigste auf Erden.
  7. Ich nennen unseren Hund abends vorm schlafen gehen immer: mein „erstes“ Baby.

Ich nominiere aus einem bunten Strauß an Themen folgende Blogs:

Hamburger Salongeflüster

Wunschkindwege

Modepraline

Bastepack-News

Sophieleben

Löffelwise

HanseaTor

 

Und zum Schluss noch einmal die Regeln in aller Kürze:
Danke der Person, die dich nominiert hat.

Wähle bis zu 15 Blogger aus, um sie deinerseits für den Versatile Blogger Award zu nominieren (informiere die Blogger darüber).

Erzähle 7 Dinge über dich

Ich freue mich, wenn ihr mitmacht und noch mehr darüber, sieben Fakten von euch zu lesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.